Herausforderungen

Für die erfolgreiche Gestaltung der zukünftigen Energieversorgung braucht es neue Technologien und Geschäftsmodelle, qualifiziertes Personal als auch passende Umgebungen zur Integration von Innovationen in Produkte und Dienstleistungen.

Geschäftsfelder

FORSCHUNG & ENTWICKLUNG

Der Fokus liegt auf umsetzungsorientierten Innovationen zur Einbettung digitaler Konzepte und Technologien in bestehende Systeme der Energieversorgung. Ziel ist es, die technischen Fähigkeiten, ökonomischen Potenziale und die ökologische Nachhaltigkeit existierender Lösungen signifikant zu erweitern.

Zentraler Forschungsgegenstand ist der Umgang mit komplexen Energie- sowie IT-Systemen, mit neuartigen Marktstrukturen und Geschäftsstrategien sowie mit entstehenden IT-Sicherheitsbedrohungen. Die Beherrschbarkeit der Digitalisierung in der Energieversorgung ist hierbei primäres Ziel.

AUS- & WEITERBILDUNG

In zentralen Bereichen von Forschung, Politik und Wirtschaft mangelt es aktuell an ausgebildetem Personal, das in der Lage ist, komplexe Themenstellungen wirklich interdisziplinär zusammenzuführen und weiterzuentwickeln (etwa IT-Sicherheit und Energietechnik).

Die Aus- und Weiterbildung entsprechenden Personals ist daher ein wesentlicher Faktor einer Zukunfts- und Standortsicherung.

TESTEN & PRÜFEN

Forschung, Entwicklung oder Erprobung neuer Technologien innerhalb des realen, produktiven Energiesystems ist auf Grund der flächendeckenden Auswirkungen nicht zielführend. Neuentwicklungen erfordern aber vor der Integration in bestehende Systeme zwingend einer vorherigen Abnahme und Überprüfung.

Durch die enge Kooperation mit dem Institut IAEW der RWTH Aachen steht eine vollständige und direkt einsatzbereite energietechnische Forschungsinfrastruktur zum Messen, Simulieren, Zertifizieren und Testen zur Verfügung. Der Nachbau eines 10 kV Verteilungsnetzes mit unterschiedlichen Akteuren (Prosumer, Netzbetreiber, Virtuelles Kraftwerk, IT-Plattformen und Messstellenbetreiber) bietet dabei eine einmalige Umgebung für die Erforschung, Entwicklung und Erprobung neuer Digital- und IT-Sicherheitstechnologien direkt im realen Energiesystem.